Irische Medzintechnik auf der Medica 2019 live erleben Medizintechnik Neuigkeiten

Irland goes Düsseldorf: Innovative Medizintechnik auf der Medica 2019

„Mein Herz schlägt für Irland“ – oder besser: „Mein Herz schlägt dank Irland“. Denn 80 Prozent aller Stents stammen mittlerweile von der grünen Insel. Irland hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der führenden Medtech-Standorte weltweit gemausert. Heute befinden sich dort 18 der 25 weltweit führenden Hersteller von Medizintechnik. Aber nicht nur Herz- und Gefäßkranke können sich auf die Erfahrung und Innovationskraft irischer Medtech-Experten verlassen: Mittlerweile kommen auch 75 Prozent der orthopädischen Knieprodukte und 50 Prozent der Beatmungsgeräte aus Irland. Kein Wunder also, dass die grüne Insel heute der zweitgrößte europäische Exporteur von Medizintechnik ist und komplexe Technologien, Produkte und Dienstleistungen für den Gesundheitssektor auch deutschen Unternehmen anbietet.

Doch was macht Medizintechnik made in Ireland so erfolgreich? Das Geheimrezept besteht aus der Kombination von Erfolgsgeschichte und Zukunftsdenken. Irlands Entwicklung zu einem der wichtigsten und weltweit anerkannten Kompetenzzentren der Medizintechnik basiert auf einer erfolgreichen Kollaboration: Industrie, Wissenschaft und staatlich geförderte Forschungszentren arbeiten wirksam zusammen und garantieren so höchste Qualitätsstandards.

Vom 18. bis 21. November kann sich jeder selbst davon überzeugen: Auf der Medica in Düsseldorf, der weltweit führenden Fachmesse für Gesundheitsthemen, präsentieren erfolgreiche irische Anbieter ihre neuen Entwicklungen. Zu finden sind sie in Halle 16 am Gemeinschaftstand A48 von Enterprise Ireland. Die Unternehmen zeigen vor Ort, wie Medtech-Hersteller und -Anwender von verlässlichen und agilen Partnern mit hochwertigen Services, fundiertem Knowhow sowie umfassender Erfahrung bei der Entwicklung komplexer Produkte profitieren.

Hohe Produktqualität und umfassende Services

Key Plastics, aus dem irischen County Wicklow, produziert individuelle Spritzgusslösungen im Metall- und Kunststoff-Bereich, unter anderem für Kunden aus der Medizintechnikbranche. Auf der Messe stellt der Medtech-Experte erstmals in Deutschland den Umbifunnel vor – ein neuartiges Gerät zur Entnahme von Nabelschnurblut. Ohne den Einsatz von Nadeln oder Spritzen wird das Blut gesammelt und etwa zur Bestimmung der Blutgruppe, für Gentests oder für Screenings auf eine mögliche Gerinnungsstörung genutzt. Der Umbifunnel ist deutlich verlässlicher als herkömmliche Methoden und senkt zudem die Gefahr von Infektionen durch Nadelstichverletzungen.

Advant Medical ist ein globaler Anbieter für Lösungen zur Entwicklung und Herstellung von Medizinprodukten der Klassen I, II und III. Das Kerngeschäft des Unternehmens umfasst die Segmente Additive Manufacturing (3D-Druck), Spritzguss- sowie Verpackungslösungen für Medizinprodukte. Ein fortschrittlicher Ansatz für Produktdesign, -entwicklung und -vermarktung gepaart mit integrierten Services rund um Fertigung und Qualitätsmanagement charakterisieren das Portfolio des Unternehmen.

Das erste und einzige wissenschaftlich geprüfte System zur luftbasierten Infektionskontrolle wurde von Novaerus entwickelt. Durch das klinisch getestete und patentierte „Air Plasma Field“ vernichten die Geräte des Herstellers unverzüglich Viren, Bakterien, flüchtige organische Verbindungen sowie Gerüche in der Luft. Die nicht-chemischen Luftdesinfektionseinheiten sind für die schnelle Beseitigung von Erregern an Orten mit hohem Infektionsrisiko konzipiert – dazu zählen Operationssäle, Intensivstationen und Notaufnahmen.

Fleming Medical bietet ein breites Sortiment an medizinischen Geräten, Diagnostikhilfen und medizinischem Verbrauchsmaterial für Krankenhäuser, Pflegeheime, Hausarztpraxen, Notfalldienste sowie Einrichtungen der Grund- und Gemeindepflege. Das Unternehmen ist damit ein idealer Partner hinsichtlich der Patientenversorgung. Darüber hinaus liefert der irische Hersteller eine umfangreiche Auswahl an OTC-Waren an Apotheken und Großhändler im In- und Ausland. Neben der hochwertigen Produktpalette umfasst das Leistungspaket auch Schulungen für Apothekenmitarbeite sowie Services und Wartungen.

Lösungen mit Anwenderbezug und dem Blick für Details

Profilo Smart unterstützt Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, mit Lösungen, die einem Grundgedanken folgen: Die Umwelt sollte sich an den Menschen anpassen und nicht umgekehrt. Die Produkte des Herstellers werden im Bad-, Waschbecken-, Dusch- und Toilettenbereich angewendet.

Habitus Posture präsentiert den ersten klinisch getesteten Haltungssensor auf dem Markt. Die Mobile App und das Corporate Dashboard ermöglichen es, eine schlechte Körperhaltung aufseiten der Nutzer zu korrigieren und die damit verbundenen Gesundheitsbeschwerden zu verringern.

Eine Einführung in den irischen Medtech-Sektor erhalten Sie hier.

Related Articles

Ihr Interesse

Geben Sie im Folgenden Ihre Daten ein, wenn Sie Informationen dazu erhalten möchten, was Irland im Bereich [sector] zu bieten hat. Hier finden Sie ausführliche Kundenbeispiele und den idealen Partner im Bereich [sector] für Ihr Unternehmen.




Jetzt registrierenJetzt registrieren

Thank you

for registering to our newsletter