Enterprise Ireland präsentiert irische Innovationen auf der Agritechnica 2019 Agritech Neuigkeiten

Agritechnica 2019: Mit Irlands Agrar-Innovationen die Landwirtschaft von morgen kennenlernen

Enterprise Ireland präsentiert auf der Agritechnica 2019 Innovationen der Agrartechnik made in Ireland

Cloud-Technologie bei der Nutztierfütterung sowie intelligente Düngemittel- und Kalkstreuung: Digitalisierung und künstliche Intelligenz haben längst Einzug in die Landwirtschaft gehalten und revolutionieren auch hier Prozesse und Maschinen. Und Irland, die grüne Insel im Nordwesten Europas, ist ganz vorne mit dabei, wenn es um Innovationen im Agrartechniksektor geht. Das Land steht heute für ökonomische Kraft und Innovationen aus verschiedenen Branchen, unter anderem aus der Landwirtschaft.

Irische Agrartechnik und -erzeugnisse finden weltweit Interessenten und Abnehmer. Das zeigt ein Blick auf die nüchternen Zahlen: Während die Landwirtschaft nur zwei Prozent zum irischen Bruttoinlandsprodukt beiträgt, liegt ihr Anteil an Irlands Exporten bei über zehn Prozent. Zum Vergleich: In Deutschland trägt der Agrarsektor weniger als sechs Prozent zu den Exporten bei.

Irische Agrartechnik-Unternehmen zeigen einen ausgeprägten Ideenreichtum, wenn es darum geht Motorleistungen und Arbeitsgeschwindigkeiten zu erhöhen, Prozesse in der Landwirtschaft zu vereinfachen und Erträge zu steigern – und diese Innovationen auch weltweit zu vermarkten. Was die Unternehmen zu bieten haben, erfahren interessierte Besucher vom 10. bis 16. November auf der Agritechnica 2019 in Hannover. Dort sind sie in Halle 25 am Gemeinschaftsstand E05 von Enterprise Ireland zu finden.

Breitgefächertes Produktsortiment für die Landwirtschaft

Bei KEENAN erfahren interessierte Besucher, wie eine Cloud dabei hilft, das Füttern von Kühen und Schweinen zu optimieren. Mithilfe des InTouch werden Mischwagen per Telematik mit einem Rechenzentrum im irischen County Carlow verbunden. Durch den ständigen Datenaustausch können Futtermischungen ferneingestellt werden, was zur Optimierung der Milchproduktion und des Ertrags beiträgt. Das InTouch-Angebot beinhaltet außerdem qualifizierte Berater, die Landwirte vor Ort unterstützen.

Beim Thema Heuwenden hat ein irisches Familienunternehmen großen Erfindergeist bewiesen. Der vielfach unter widrigen Bedingungen getestete Supercrop1 von Acres Machinery spart Zeit und Kosten beim Heuwenden, indem er mehrere Funktionen vereint. Der Schwader des preisgekrönten Landmaschinenproduzenten aus Roscommon ist modular zusammenstellbar und lässt sich so problemlos an die individuellen Wünsche der Kunden anpassen.

Auch die Ausstreuung von Saatgut auf dem Feld bot nach Ansicht der Agrartechniker bei Samco Optimierungspotenzial. Daher entwickelten die Experten aus Limerick eine neue Sämaschine, die über mehrere Jahre hinweg auf verschiedenen Bodenarten in ganz Europa getestet und optimiert wurde. Das Besondere: Nachdem die Maschine die Höhenunterschiede des Bodens mit einer Vorderwalze ausgeglichen hat, sät sie das Saatgut aus und besprüht dann den Boden mit einem Vorauflaufherbizid. Anschließend legt die Sämaschine eine dünne Schicht aus biologisch abbaubaren Kunststofffilm aus eigener Produktion über das Saatbett. So werden die Jungpflanzen vor Spätfrost geschützt, die Bodentemperatur erhöht und infolgedessen der Ertrag pro Hektar maximiert.

Nachhaltigkeit und Effizienz bei der Feldbestellung

Auch die Verteilung von Dünger und Kalk auf dem Feld wird durch eine Entwicklung made in Ireland in Zukunft effizienter und leichter. Der Isocan Mengenregler von Agri-Spread International hat die Streumengenregelungstechnologie weit nach vorne gebracht. Mit über 50 Jahren Erfahrung in der Agrartechnikbranche arbeitet das Unternehmen aus Ballyhaunis stetig an der Verbesserung der eigenen und der Entwicklung neuer Produkte. Das Ziel dabei ist klar: die Marktführerschaft im Bereich der Düngemittel- und Kalkstreuung.

Ein weiteres Beispiel für den Ideenreichtum und die Innovationskraft irischer Agrartechnik-Experten ist Granning Axles. Der Betrieb stellt seit mehr als 30 Jahren Trommel-, Scheibenbrems- und Lenkachsen für Land- und andere Maschinen her und verfügt über ein großes Knowhow im Bereich Engineering. Die neue hydropneumatische Federung hält mithilfe eines Steuersystems eine konstante Fahrhöhe unabhängig von der Fahrzeuglast aufrecht. Die Vorteile sind mehr Stabilität in unebenem Gelände und verbesserte Kontrolle über das Fahrzeug bei verschiedenen Geschwindigkeiten und Kurvenfahrten. Die Produkte sind modular aufgebaut und können so entsprechend steigender Anforderungen des Kunden wachsen.

Beim Thema Nachhaltigkeit präsentiert Bridgeway unter anderem mit den so genannten Weed Lickers einen umweltfreundlichen Weg, Unkraut zu bekämpfen. Mit dem Concrete Washout hat der Agrartechnik-Anbieter aus Shannonbridge außerdem eine Lösung für die Behandlung von schädlichem Abwasser im Portfolio. Bridgeway stellt darüber hinaus Gerätschaften für unterschiedliche landwirtschaftliche Zwecke bereit, darunter Rasenlüfter, Konditionierer, Rundballenabwickler, Ballentransporter, Anhänger, Pflüge, Düngestreuer, Rübenhäcksler und Technologien für die Steigerung des Tierwohls.

Innovationen aus Irland für die Welt

Irlands Innovationskraft ist noch lange nicht erschöpft. Die Erfahrung und der Erfindergeist irischer Agrartechnik-Experten sind in Zeiten großer Herausforderungen in der Landwirtschaft weltweit von großer Bedeutung, denn sie helfen dabei, die Produktion von Lebensmitteln nachhaltiger und effizienter zu machen und so die Lebensmittelversorgung für eine wachsende Weltbevölkerung zu gewährleisten.

 

Related Articles

Agritech
Oct 24, 2019

Agritechnica 2019: Mit Irlands Agrar-Innovationen die Landwirtschaft von morgen kennenlernen

Agritech
Sep 12, 2019

National Ploughing Championships 2019: Alles für die Agrartechnik von morgen

Ihr Interesse

Geben Sie im Folgenden Ihre Daten ein, wenn Sie Informationen dazu erhalten möchten, was Irland im Bereich [sector] zu bieten hat. Hier finden Sie ausführliche Kundenbeispiele und den idealen Partner im Bereich [sector] für Ihr Unternehmen.




Jetzt registrierenJetzt registrieren

Thank you

for registering to our newsletter