Neuigkeiten

Revolutionäres Produkt zur Behandlung von Eisenmangel: Solvotrin Therapeutics kooperiert mit roha apothekendienste

Zusammenarbeit mit Mehrwert: Der irische Arzneimittelhersteller Solvotrin Therapeutics hat sich für die Zusammenarbeit mit der roha apothekendienste GmbH aus Deutschland entschieden. Ziel der Partnerschaft ist es, das neuartige Präparat Active Iron auf dem deutschen Markt verfügbar zu machen. Dadurch erhalten Menschen, die an Eisenmangel leiden, Zugang zu einer besser verträglichen Behandlungsoption. Enterprise Ireland hat im Rahmen seiner Initiative zur Diversifizierung irischer Firmen seinen Beitrag zur Anbahnung der Kooperation geleistet.

Eisenmangel ist ein Volksleiden von globalem Ausmaß – nicht weniger als zwei Milliarden Betroffene schätzt die Weltgesundheitsorganisation WHO. Vor allem Schwangere, Sportler, Frauen während der Menstruation und Vegetarier werden zu den Gruppen gezählt, die einen erhöhten Bedarf an Eisen haben und diesen oftmals durch spezielle Eisenpräparate decken. Das Problem daran: Bei vielen der etablierten Arzneimittel in diesem Segment wird der Wirkstoff direkt im Magen freigesetzt. Häufige Folgen davon sind eine Reizung der Magenschleimhaut und anschließende Magenbeschwerden.

 

Spitzenforschung mit Weitblick

Die Experten von Solvotrin Therapeutics haben eine andere patentgeschützte Methode entwickelt: Im Fall von Active Iron sorgt ein völlig neuartiger Eisen-Molke-Proteinkomplex dafür, dass das Eisen im Dünndarm freigesetzt wird, wo sich das Transportprotein DMT1 befindet. Dadurch lassen sich die Absorptionsrate von Eisensulfat signifikant steigern und Nebenwirkungen vermeiden, wie sie von herkömmlichen Eisentherapien bekannt sind.

Zum Kerngeschäft von Solvotrin Therapeutics mit Haupsitz im irischen Cork zählen die Entwicklung von Arzneimitteln und Medizinprodukten in den Bereichen Vitamin- und Mineraltherapie sowie die Optimierung etablierter Verfahren auf Basis innovativer Forschungsansätze. Die Mission des Unternehmens besteht darin, Produkte zu entwickeln, die einen medizinischen Bedarf decken.

Solvotrin betreibt ein klinisches Entwicklungsprogramm, das die Wirksamkeit und Verträglichkeit von aktivem Eisen bei Menschen mit einer Intoleranz gegenüber oralem Eisen untersucht. In Zusammenarbeit mit multinationalen Partnern werden diese Studien fortgesetzt und auf Patientengruppen mit Anämie bei chronischen Erkrankungen beispielsweise der Nieren ausgedehnt. Kontinuierliche Forschung im Labor unterstützt diese Aktivitäten und liefert neue Erkenntnisse über das günstige Verträglichkeitsprofil von Active Iron.

 

Auf zu neuen Absatzmärkten!

Auch in Deutschland besteht ein hoher Bedarf an einem derart leicht verträglichen Präparat, das kaum Nebenwirkungen hat. Mit der roha apothekendienste GmbH wurde der größte unabhängige Apothekenvertrieb in Deutschland ins Boot geholt, um Active Iron nun auch hierzulande anzubieten. Als Partner im Apothekenaußendienst unterstützt roha Solvotrin Therapeutics mit umfassendem Know-how – so kann das Unternehmen Active Iron am Point of Sale sichtbar und flächendeckend verfügbar machen.

Die Referenzen sind überzeugend: Für zahlreiche nationale und internationale Unternehmen vertritt das Unternehmen seit Jahren erfolgreich renommierte Produkte und Sortimente. Zudem unterstützt roha Produktneueinführungen mit einem Rundum-Service, der von der Schulung der Außendienstmitarbeiter über die Erstellung schlagkräftiger Sales-Materialien bis hin zur Platzierung in der Apotheke reicht.

 

Wer die Branche kennt, ist klar im Vorteil

Der Schritt auf den deutschen Markt war für Solvotrin Therapeutics dank der wertvollen Unterstützung von Nicol Hoppe, Market Adviser Life Sciences, Cleantech and Aerospace bei Enterprise Ireland, erfolgreich verlaufen. „Die Zusammenarbeit mit einem etablierten lokalen Partner ist für unseren künftigen Erfolg essenziell“, erklärt Ronan McClafferty, Global Commercial Director bei Solvotrin Therapeutics. „Der Kontakt zu Nicol Hoppe im Rahmen des Pathfinder-Programms von Enterprise Ireland war für uns der Schlüssel, um in roha einen Partner zu finden, der unser Engagement teilt, die Bedürfnisse von Patienten und Verbrauchern gezielt zu bedienen.“

Ihr Interesse

Geben Sie im Folgenden Ihre Daten ein, wenn Sie Informationen dazu erhalten möchten, was Irland im Bereich [sector] zu bieten hat. Hier finden Sie ausführliche Kundenbeispiele und den idealen Partner im Bereich [sector] für Ihr Unternehmen.




Jetzt registrierenJetzt registrieren

Thank you

for registering to our newsletter