Agritech Neuigkeiten

National Ploughing Championships 2019: Alles für die Agrartechnik von morgen

Irische Unternehmen präsentieren Produkte für effiziente Arbeitsvorgänge und mehr Tierwohl 

Jedes Jahr im September wird Irland zur Bühne von über 1.700 Ausstellern aus der Agrartechnik, wenn diese ihre etablierten sowie neuen Lösungen für die moderne Landtechnik und Viehhaltung bei den National Ploughing Championships vorstellen. Dieses Jahr findet das große Spektakel vom 17. bis 19. September auf über 185.000 Quadratmetern in Ballintrane und Fenagh im County Carlow statt. Rund 250.000 Besucher aus der ganzen Welt werden anreisen. Ein Ausblick auf einige der ausstellenden Unternehmen zeigt, was Besucher dieses Jahr erwartet:

Smarte Fütterungstechnologien von KEENAN

Gestiegene Futterkosten stellen für viele Betriebe den größten Kostenfaktor und somit ein Problem dar. Das irische Unternehmen KEENAN hat sich die Maximierung der Futtereffizienz auf die Fahne geschrieben und ist Innovationsführer im Segment Futtermittelwagen. Im Jahr 2016 wurde das Unternehmen von Alltech übernommen, einem Hersteller von Dosieranalgen. Diese neue Allianz war unterstützend bei der Einführung neuer und innovativer Angebote. Dazu gehört zum Beispiel InTouch. Dieser Supportservice sorgt mit qualifizierten Beratern auf dem eigenen Bauernhof und einfachen Technologien dafür, dass Tiere jeden Tag genau das für sie beste Futter bekommen. Der InTouch-Service von KEENAN verbindet die Mischwagen vor Ort per Telematik mit einem Rechenzentrum im irischen County Carlow und ermöglicht so die Ferneinstellung von Futtermischungen zur Optimierung der Milchproduktion und des Ertrags.

 

Tanco liefert hochwertige Ballenwickler

Die Entwicklung und Produktion von Ballenwicklern ist seit über 25 Jahren das Kerngeschäft von Tanco. Hier ist insbesondere das Wickelsystem VariWrap zu erwähnen. Es handelt sich dabei um den fortschrittlisten Rundballenwickler auf dem Markt, da er als einziger mit bis zu drei Wickelarmen ausgestattet werden kann. Das proportional gesteuerte Hydrauliksystem erlaubt, zum Beispiel, eine stufenlose Geschwindigkeitseinstellung und schaltet die Funktionen blitzschnell automatisch hintereinander, wodurch ein geschmeidiger Wickelablauf garantiert ist. Mit dem patentierten Faltsystem der Arme können zudem die Ballen nach dem Wickeln sofort optimal am Lagerplatz platziert werden. Maschinen von Tanco wurden bereits in über 39 Länder exportiert.

Lösungen von Dairymaster für die nachhaltige Milchwirtschaft

Steigende Milcherträge, verkürzte Melkzeiten, reduzierte Energiekosten, sinkende Arbeitsbelastung und die Verbesserung der Gesundheit von Herden: Das sind die Ziele von Dairymaster. Dazu tragen unter anderem das Mission Control System sowie der MooMonitor+ bei. Die Melktechnologie Mission Control beinhaltet eine fortschrittliche digitale Schnittstelle, die erstmals künstliche Intelligenz beim Rotations-Melken einführt. Dieser innovative Durchbruch verkürzt die Melkzeit um bis zu 30 Prozent, verbessert den Tierschutz und maximiert die Energieeffizienz. Der MooMonitor+ überwacht rund um die Uhr die Halsbewegungen von Kühen auf brunstbezogenes Verhalten, Wiederkäuen, Ruhephasen, Futteraufnahme, Kopfposition und Unruhe. Das System sendet Nachrichten mit den aktuellen Informationen an das Telefon des Bauern. Dadurch weiß er zu jeder Zeit, wie es um die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Fertilität seiner Kühe steht.

 

Stapler von Combilift ermöglichen sanften Geflügeltransport

Combilift ist der weltweit größte Anbieter von multidirektionalen Gabelstaplern, Gelenkstaplern, handgeführten Deichselstaplern und Straddle Carriers für containerisierte Ladungen. In der Agrartechnik findet vorrangig der Combi-RT Geflügel- und Agrarstapler Anwendung: Dank seiner robusten Bauart und seines leistungsstarken Handlings eignet er sich für die rauen Anforderungen des Geflügelsektors und von Agraranwendungen. Die große Bereifung auf einem 3-Rad Chassis mit Allradtraktion und Differentialsperre sorgen zudem für einen kompakten Wendekreis und optimale Griffigkeit selbst auf unebenen Geländen. Damit eignet sich der Stapler sowohl für den Betrieb in Ställen als auch in eingeschlossenen Höfen. Hier trägt die Bodenfreiheit mit einer Höhe von 300 Millimetern zu einer geringen Störung der Einstreu bei und trägt in Kombination mit der sanften Bedienung und dem ruhigen Getriebe zum Wohlergehen des Geflügels bei.

Related Articles

Agritech
Oct 24, 2019

Agritechnica 2019: Mit Irlands Agrar-Innovationen die Landwirtschaft von morgen kennenlernen

Agritech
Sep 12, 2019

National Ploughing Championships 2019: Alles für die Agrartechnik von morgen

Ihr Interesse

Geben Sie im Folgenden Ihre Daten ein, wenn Sie Informationen dazu erhalten möchten, was Irland im Bereich [sector] zu bieten hat. Hier finden Sie ausführliche Kundenbeispiele und den idealen Partner im Bereich [sector] für Ihr Unternehmen.




Jetzt registrierenJetzt registrieren

Thank you

for registering to our newsletter