Skip to main content
Tech Unkategorisiert

Mit irischer DigiTec-Expertise 2022 die Herausforderungen auf dem E-Commerce-Markt bewältigen

Der eCommerce boomt und wandelt sich. Wer als Online-Händler Erfolg haben will, muss die aktuellen Trends kennen und sich an neue Kundenerwartungen schnell anpassen können. Dabei helfen innovative digitale Technologien. Wie? Das zeigten Tech & eCommerce-Unternehmen bei einem von Enterprise Ireland veranstalteten Consumer-Centric eCommerce Webinar.

Deutschland war schon immer ein starker E-Commerce-Markt. Die Corona-Pandemie, in der Einkaufen im stationären Handel zeitweise unmöglich war, hat diese Entwicklung noch befeuert. Heute gehen bereits 80 Prozent der Deutschen regelmäßig online auf Shopping-Tour. Gleichzeitig kauften die Menschen im Jahr 2021 anders als früher, wie eine Umfrage im Auftrag des Branchenverbandes Bitcom zeigt. So machten die deutschen Kunden im zweiten Jahr der Pandemie längere digitale Einkaufsbummel. Immerhin 43 Prozent geben zudem an, dass sie seit der Pandemie mehr im Netz kaufen und die große Mehrheit davon (87 Prozent) geht davon aus, dass das auch in Zukunft so sein wird.

Vor diesem Hintergrund präsentierte Enterprise Ireland beim Consumer-Centric eCommerce Webinar die Expertise von sieben irischen DigiTech-Unternehmen – Sie helfen Online-Händlern dabei, sich auf die aktuellen Entwicklungen einzustellen.

Da sein, wo die Kunden sind

Da laut Bitkom-Umfrage ein Großteil des Online-Geschäfts mittlerweile auf großen Marktplätzen wie Amazon stattfindet, hilft Luzern Webshop-Betreibern dabei, auf diesen Plattformen kosteneffizient aktiv zu werden. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von E-Commerce-Plattformen und Dienstleistungen, der sich auf die Entwicklung innovativer Strategien für Amazon Marketplace spezialisiert hat. Orla Power, Marketingleiterin von Luzern, erläutert: „Über 66 Prozent der Verbraucher und Käufer suchen zuerst auf Amazon. Sie suchen also auf Amazon, bevor sie auf Google suchen, bevor sie nach der Marke suchen, bevor sie auf einem anderen Marktplatz suchen, also müssen Marken ihre Kunden auf dem Marktplatz ihrer Wahl treffen.“

Auch Channel Sight unterstützt dabei, die Kunden auf ihren bevorzugten Kanälen abzuholen. Die „Where to Buy“-Technologie des Unternehmens ist mit Inhalten aus allen digitalen Kanälen verknüpft. Die Kunden können dadurch für den Kauf direkt zu einem der zugelassenen Einzelhandelspartner springen.

Innovative Lösungen für die optimale Kundenerfahrung

Die Lockdown-bedingten Schließungen der Geschäfte während der Pandemie haben nicht nur einen Run auf bestehende Online-Shops ausgelöst. Sie haben auch für eine Welle von Neugründungen gesorgt. Es ist davon auszugehen, dass sich diese Entwicklung fortsetzt. Der Wettbewerb im „E-Tail“-Bereich wird sich daher noch verschärfen. Deshalb müssen die Anbieter der Customer Experience (CX) hohe Aufmerksamkeit schenken und an jedem Punkt der Customer Journey hervorragende Leistung bringen. Nur so können sie sich positiv von der Masse abheben.

Ein Erfolgskriterium ist die optimale Produktpräsentation im Webshop. Unterstützung bekommen die Händler dabei unter anderem von dem irischen Unternehmen Content Llama. Mithilfe des Service Digital Content Gateway können Online-Händler die von den Herstellern in unterschiedlichen Formaten gelieferten Produktdaten schnell in E-Tail-taugliche Inhalte verwandeln.

In puncto gelungener Produktpräsentation steht den Webshopbetreibern ebenfalls das Start-up Plop zur Seite. Mit seiner Augmented-Reality-Technologie lassen sich Produkte in die Wohnungen der Kunden projizieren. Das erleichtert die Vorstellungskraft, fördert die schnellere Kaufentscheidung und verbessert die CX, weil weniger Retouren notwendig sind.

Bei der KI-gestützten Optimierung des Online-Shoppings erhalten Händler durch die Plattform des Start-ups Shopbox Unterstützung. Denn sie gibt wertvolle Einblicke in das Kaufverhalten von Kunden. Auf dieser Basis können Einzelhändler ihre Kunden zielgenau beraten, was sich in steigenden Konversionen niederschlägt.

Zu einer rundweg gelungenen Customer Experience gehört des weiteren, dass der Bezahlvorgang zur Zufriedenheit der Kunden abgewickelt wird. Für diesen Schritt können Händler auf Monex setzen. Der weltweit größte Anbieter von Speziallösungen für die dynamische Währungsumrechnung im Kartengeschäft und eCommerce sorgt für komplikationsfreien Zahlungsverkehr, auch wenn die Waren im Ausland bestellt werden.

Unterstützer über Landesgrenzen hinweg

Die Corona-Pandemie bescherte den Händlern aber nicht nur einen Umsatzboom. In einer Umfrage des Händlerbundes unter knapp 500 Online-Händlern im April 2020 gaben etwa 58 Prozent an, dass sie von Lieferschwierigkeiten betroffen waren. Doch reibungslose Logistik ist für eine positive CX enorm wichtig – und wird es auch in Zukunft sein. Wie Scurri im Rahmen des Consumer-Centric eCommerce Webinar zeigte, kommt auch für die Bewältigung dieser Herausforderung eine Lösung aus Irland. Die Liefermanagement-Plattform unterstützt Online-Verkäufer vom Moment der Bestellung an über den Versand bis hin zur Lieferung und arbeitet dafür mit weltweit tätigen Zustellern zusammen.

Insgesamt bot das Consumer-Centric eCommerce Webinar geballtes Wissen rund um aktuelle und zukünftige Trends im Online-Handel. Zudem verdeutlichten die DigiTec-Experten, dass deutsche Online-Händler bei der Bewältigung der Herausforderungen auf dem volatilen E-Commerce-Markt auf Lösungen von der grünen Insel zählen können.

Die Aufzeichnung Consumer-Centric eCommerce Webinar von Enterprise Ireland finden Sie hier.

Related Articles

Tech
Jan 17, 2022

Mit irischer DigiTec-Expertise 2022 die Herausforderungen auf dem E-Commerce-Markt bewältigen

IT services

5G-Campusnetzwerke auf dem Vormarsch: Druid Software präsentiert sich als starker Partner für Unternehmen

Ihr Interesse

Geben Sie im Folgenden Ihre Daten ein, wenn Sie Informationen dazu erhalten möchten, was Irland im Bereich [sector] zu bieten hat. Hier finden Sie ausführliche Kundenbeispiele und den idealen Partner im Bereich [sector] für Ihr Unternehmen.




    Jetzt registrierenJetzt registrieren

    Thank you

    for registering to our newsletter