Origina nutzt Marktpotenzial in der DACH-Region: Deutsche Tochtergesellschaft halbiert Wartungskosten für IBM-Software

Juli. 30 2019 No Comments

Kostentransparenz, kurze Ansprechzeiten und flexible Vertragskonditionen – das hat sich Origina, irischer Anbieter von von IBM Third Party Software- und Maintenance Support, auf die Fahnen geschrieben. Seine Kunden können sich neben qualitativ hochwertigem Service auch auf jährliche Einsparungen bei Software-Supportkosten von durchschnittlich 60 Prozent gegenüber IBM-Softwarekosten einstellen. Somit hilft das Unternehmen einigen der weltgrößten Unternehmen wie Orange, British Telecom, Toyota oder Petco, die Support- und Wartungskosten für ihre IBM-Software zu reduzieren. Nun geht die internationale Expansion weiter: Origina hat die Gründung seiner deutschen Tochtergesellschaft bekanntgegeben.

Die Industrie 4.0 birgt großes Potenzial für Serviceanbieter: Laut dem Digitalverband Bitkom bleibt der deutsche Informations- und Kommunikationstechnikmarkt auf Wachstumskurs. Auch das Software-Segment kann sich sehen lassen: Mit einem Volumen von 26 Milliarden Euro wächst es um 6,3 Prozent im Jahr 2019. Diese massiven Veränderungen hierzulande hat auch das irische Unternehmen Origina erkannt.

 

Deutschland als Teil der Erfolgsstrategie

Der Anbieter für unabhängige Softwarewartung rechnet das vierte Jahr in Folge mit dreistelligen Zuwachsraten – damit ist Origina eines der am schnellsten wachsenden europäischen IT-Unternehmen. Um die rasante Entwicklung in Europa zu unterstützen, hat das Unternehmen Anfang Juli die Origina GmbH mit Sitz in München gegründet. Wie die Origina Gesellschaften in Irland, Großbritannien und den USA wird auch die deutsche Tochter die Erfolgsstrategie des Unternehmens fortführen. Michael Scheib konnte als General Manager für die DACH-Region gewonnen werden. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Umsetzung erfolgreicher Wachstumsstrategien für internationale IT-Firmen wird er gemeinsam mit einem qualifizierten Team von Sales Executives und Account Managern den Markt entwickeln.

„Origina wächst so dynamisch, dass wir in unseren Kernmärkten persönlich präsent sein müssen“, erklärt Tomás O’Leary, Gründer und Chief Executive Officer von Origina. „Enterprise Ireland hat uns bei der Umsetzung dieser Strategie großartig unterstützt. Ebenso freuen wir uns, mit Michael Scheib einen Branchenprofi an Bord zu haben. Unter seiner Führung erwarten wir eine deutliche Stärkung unserer Marktpräsenz und unserer Kundenbasis in der DACH-Region.“

 

Allround-Support gesucht – und gefunden

Damit Origina seinen Kunden bestmögliche Unterstützung bieten kann, ist das Unternehmen exklusiv auf IBM-Softwareprodukte spezialisiert, die gemäß dem International Passport Advantage Agreement (IPAA) lizenziert oder erneuert werden. Der angebotene Service basiert auf den bestehenden Rechten, für die IBM-Softwarenutzer bereits bezahlt haben, ist jedoch unabhängig von IBM. Dabei kann der Kunde selbst entscheiden, ob er nur einen Teil oder alle seiner erworbenen Produkte auf Origina übertragen möchte. Über 800 verschiedenen IBM-Softwareprodukte werden von Origina unterstützt.

Durch eine kostenfreie Machbarkeitsprüfung validiert der irische Anbieter, ob die Produkte migriert werden können und welche Kostenvorteile der Kunde dabei erzielen kann. Im Rahmen dieser Überprüfung wird aufgrund von Lizenzen, Nutzung und Planung bestimmt, welche Berechtigungen der IBM-Kunde wirklich benötigt und welche Ausgaben eingespart werden können. Auf diese Weise können Kunden ihre IBM-Softwarekosten um durchschnittlich 60 Prozent reduzieren. Während des Wechsels zu Origina stellt ein Support-Team aus Fachleuten mit langjähriger Design-, Implementierungs- und Supporterfahrung sicher, dass ein persönlicher Kundenservice jederzeit verfügbar ist.

Matt Turner, Channels & IT Transformation Manager bei British Telecom, erläutert: „Wir sind mehr als zufrieden. Origina hilft uns, unsere Software-Assets besser zu verwalten und zu transformieren. Somit sparen wir jährlich zwischen 40 und 50 Prozent unserer IBM Software Maintenance Kosten ein.“

Ihr Interesse

Geben Sie im Folgenden Ihre Daten ein, wenn Sie Informationen dazu erhalten möchten, was Irland im Bereich [sector] zu bieten hat. Hier finden Sie ausführliche Kundenbeispiele und den idealen Partner im Bereich [sector] für Ihr Unternehmen.




Jetzt registrierenJetzt registrieren

Thank you

for registering to our newsletter