Hanley Energy schützt Rechenzentren High-Tech-Bau

Zentrale Rolle: Hanley Energy unterstützt Rechenzentren

Mai. 4 2018 No Comments

Umfassendes Versorgungskonzept von Hanley Energy schützt Rechenzentren weltweit vor Betriebsunterbrechungen durch Stromausfälle.

„Eine Betriebsunterbrechung in einem Rechenzentrum von nur drei Minuten kann dramatische Konsequenzen für das Unternehmen haben“, sagt Dennis Nordon, Mitgründer des irischen Power Management-Experten Hanley Energy. „Verlässlichkeit ist entscheidend, nicht nur für große Konzerne wie Google, Facebook, Amazon oder Microsoft, sondern auch für Unternehmen, die die Verarbeitung und Speicherung von Daten für andere Firmen übernehmen.“

Hanley Energy leistet einen entscheidenden Beitrag beim Schutz von Rechenzentren vor Störungen bei der Stromversorgung und hiermit einhergehenden Herausforderungen. Riesige Datenmengen, darunter Fotos, Videos und wichtige Unternehmensdokumente, die jeden Tag in die Cloud hochladen werden, befinden sich in diesen Rechenzentren auf Servern, die Tag und Nacht in Betrieb sind. Jeder noch so kurze Stromausfall sowie Leistungseinbrüche und -spitzen können Anlagen und den Ruf von Unternehmen nachhaltig schädigen.

Irland hat sich zu einem beliebten Standort für Rechenzentren entwickelt, und Hanley Energy hat erstmals 2012 mit einem großen Datenprovider zusammen gearbeitet. Mittlerweile liefert das Unternehmen alle sechs Wochen durchschnittlich vier Megawatt Backup-Leistung an Rechenzentren und hat bisher 120 und 150 Megawatt USV (unterbrechungsfreie Stromversorgung) installiert.

„Hardware kann jeder bereitstellen“, erläutert Nordon. „Wir bieten aber auch die notwendige Integrationsexpertise. Neben der Hardware und der Geräteperipherie liefern wir die Steuerungslogik, die dafür sorgt, dass das System gegebenenfalls auf die unterbrechungsfreie Stromversorgung umschaltet.“ Hierdurch konnte das Unternehmen zahlreiche Kunden in ganz Europa gewinnen und hat 2014 seine Zentrale auf dem europäischen Festland in Frankfurt eröffnet. 2016 folgte die Eröffnung der US-Zentrale in der Nähe von Washington DC und 2017 die eines Vertriebs- und Servicecenters in Stockholm. Demnächst eröffnet eine Niederlassung in Südafrika.

Das System von Hanley überwacht den Stromverbrauch, erfasst Unregelmäßigkeiten bei der Stromversorgung und speichert mit Zeitstempeln versehene Daten zu Strom- sowie Geräteausfällen, die Wartungsteams dabei helfen, ein erneutes Auftreten dieser Probleme zu verhindern. „Während unsere Wettbewerber meist starre, vorgefertigte Standardlösungen im Angebot haben, sind wir in der Lage, jedes Produkt kundenspezifisch zu integrieren“, erläutert Nordon. „Das ist individueller Service.“

Außerdem ist das Unternehmen stolz auf seinen schnellen und flexiblen Kundenservice. „Wir entwickeln stets neue Produkte. Ein Beispiel ist unser EPMS (Event and Power Management System), das wir für einen unserer größeren Rechenzentrumskunden komplett neu entwickelt haben“, so Nordon. Dieses System überwacht die Stromversorgung der gesamten Hardware und bietet entsprechende Echtzeitdaten auf einer benutzerfreundlichen Oberfläche. Bei Schwierigkeiten oder Problemen ist Hanley Energy bei zahlreichen Kunden innerhalb von zwei Stunden vor Ort.

Dank seines guten Rufs und seiner Vernetzung in der Rechenzentrumsbranche gewinnt Hanley weltweit immer mehr Kunden, darunter auch Continent 8 Technologies, ein Unternehmen mit Rechenzentren in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika. „Die Serviceleistungen von Hanley Energy sind im Rechenzentrumsbereich, in dem wir tätig sind, von unschätzbarem Wert“, erklärt Wesley Smith, Leiter Global Facilities bei Continent 8. „Für Continent 8 ist ein sachkundiger, flexibler Anbieter, der schnell reagieren kann, unverzichtbar.“

„Hanley Energy ist hinsichtlich der technologischen Entwicklung stets auf dem neuesten Stand, und die Mitarbeiter haben immer die passende Lösung für unser Unternehmen“, fügt Smith hinzu.

Dublin hat sich neben London, Frankfurt und Stockholm zu einem der wichtigsten europäischen Standorte für Rechenzentren entwickelt und sichert so den Informationsfluss auf dem gesamten Kontinent. Mit der zunehmenden Digitalisierung von Geräten in Privathaushalten und der wachsenden Nutzung von Cloudspeicherlösungen ist davon auszugehen, dass die Datenmenge in Zukunft weiter anwächst. Hanley Energy steht bereit, um reibungslose Abläufe sicherzustellen.

 

Related Articles

Ihr Interesse

Geben Sie im Folgenden Ihre Daten ein, wenn Sie Informationen dazu erhalten möchten, was Irland im Bereich [sector] zu bieten hat. Hier finden Sie ausführliche Kundenbeispiele und den idealen Partner im Bereich [sector] für Ihr Unternehmen.




Jetzt registrierenJetzt registrieren

Thank you

for registering to our newsletter